Lesung mit Ellen Puffpaff – 08.10.2012

Am 08.10.2012 fand in der Bücherei Husby eine Lesung mit der Autorin Ellen Puffpaff statt. Sie las aus ihrem Roman „Dachbodenfund“. Die Handlung spielt auf dem Land. Es könnte auch Husby sein – ein Vergleich drängte sich dem Hörer auf…… Ein Brief erreicht eine Familie. Auf dem Kuvert steht die Anschrift des Hauses, das die Großeltern bauten. Adressiert ist der Brief aber an einen fremden Mann, der hier scheinbar nie gewohnt hat – dessen ist sich die Enkelin sicher. Seit dem Tod ihrer Großmutter lebt sie selbst mit ihrer Familie dort. Handelt es sich um einen Irrtum oder gibt es etwas in der Vergangenheit, von dem die Bewohner des Hauses nichts ahnen?
In der Pause servierte Sven Jürgensen vom Restaurant St. Knudsborg, Flensburg, leckere kleine Gaumenfreuden wie Garnelen und Tramezini-Rouladen (italienisches Brot). Wir danken Sven recht herzlich für seinen ehrenamtlichen Einsatz.
Nach der Lesung fand das Buch von Ellen Puffpaff viele neue Leser.

Kommentare sind geschlossen.