Lesenachmittag für Grundschüler und Menschen mit Behinderung – 15.09.2012

Am 15.09.2012 wurdezusammen mit der Aktion Mensch von der Bücherei Husby e.V. ein Lesenachmittag für Grundschüler und Menschen mit Behinderung in der Aula der Grundschule Husby durchgeführt. Mit dem Autor Manfred Schlüter erlebten wir gemeinsam wie ein Buch entstand. Frau Claudia Häder, Buchhändlerin aus Flensburg, ließ uns durch Leseproben in die Buchwelten der Helden schauen. Gemeinsam mit drei Mitbewohnern der AWO „Haus am Lerchenweg“ und vielen Grundschülern hatten wir Spaß daran, neue und alte Bücher kennen zu lernen. Eine Auswahl unserer Hörbücher war ebenfalls zu Hören. Die Titelauswahl der Bücher orientierte sich an Kinder im Grundschulalter. Die Teilnahme war kostenfrei und Getränke wurden gereicht.
Gefördert wurde dieses gemeinsame Projekt durch die Aktion Mensch unter dem Motto:
„Ehrenamtliche Bücherei bringt Grundschulkinder und Menschen mit Behinderung über Bücher einander näher.

Kommentare sind geschlossen.